Textversion | Startseite | Links | Impressum
Sie sind hier: Startseite

Freiwillige Feuerwehr Poysbrunn


Herzlich willkommen!

Auf diesen Seiten informiert die Freiwillige Feuerwehr Poysbrunn über Einsätze, Übungen, Veranstaltungen und vieles mehr.


NEWS

Sonntag, 14. Juli 2024 - 17:27 Uhr
Technische Uebung

Am 06.07.2024 wurde von der FF Poysbrunn eine Technische Übung durchgeführt. Übungsziel war das Arbeiten mit dem Hydraulischen Rettungssatz an einem Unfallauto. Unter der Leitung von EBI Jürgen Zeiler wurde die Übung an einem ausrangiertem PKW durchgeführt.

Sonntag, 14. Juli 2024 - 17:25 Uhr
Maerchensommer Poysbrunn

Die FF Poysbrunn unterstuetzte das Team vom Maerchensommer Poysbrunn auch heuer wieder bei der Premiere am 04. 07.2024 und fuehrte den Ordnungsdienst unter der Leitung von Kommandant OBI Marcell Gwiss, EHBI Christian Stur, HBM Hans-Peter Hirtl und FM Chelsea Stur durch.
Das Team vom Maerchensommer rund um Nina Blum wurde auch vorher von der FF Poysbrunn von Kommandant OBI Marcell Gwiss und LM Florian Pohoralek bei den Proben besucht und fuer den Ernstfall geruestet. Gemeinsam mit den Schauspielern wurde die vorgeschriebene Sicherheitsunterweisung und die Handhabung mit dem Feuerloescher geuebt.

Dienstag, 25. Juni 2024 - 21:37 Uhr
47. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb

Am Samstag, den 22. Juni 2024, traten in Poysdorf 96 Bewerbsgruppen aus 44 Feuerwehren beim 47. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb zum Wettkampf an.

Die Wettkampfgruppe der FF Poysbrunn erreichte 398,61 Punkte im Bewerb "Bronze mit Alterspunkte" den 14. Platz.
Gratulation an die FF Poysdorf fuer einen wunderbaren Bewerb und eine hervorragende Organisation.

Donnerstag, 23. Mai 2024 - 19:41 Uhr
Uebung mit Pyrotechnik

Am Samstag, den 18. Mai fanden sich zwei Unterabschnitte im FF-Haus Poysbrunn zusammen, um sich einen Vortrag des Entschaerfungsdienst des Bundesministeriums fuer Inneres anzuhoeren. Im Anschluss fuehrten diese Unterabschnitte eine Uebung mit Pyrotechnik im Steinbruch Falkenstein durch. Dabei wurden den Feuerwehr Mitgliedern präsentiert, wie gefährlich Pyrotechnik sein kann.
Uebungs-Szenario: Verkehrsunfall, Bewusstlose Person in einem PKW, der Feuerwerkskoerper transportiert!
Als die Feuerwehr Mitglieder am Steinbruch ankamen fanden sie einen jungen Mann vor der seinen Vater hilflos in dem verrauchten PKW zurueck lassen musste da er ihn nicht herausbekam. Somit machte sich die FF Poysbrunn, mittels schwerem Atemschutz,auf den Weg die Bewusstlose Person (PUPPE) so schnell wie moeglich aus den verrauchten PKW zu retten. Als die Freiwilligen diese Person gerettet hatten kam es auch schon zum Signal fuer den Rueckzug, wegen Gefahr in Verzug. Sekunden spaeter explodierten auch schon die ersten Feuerwerkskoerper im PKW, die diesen zum Brennen brachten.
Die Freiwilligen Feuerwehren Falkenstein und Ottenthal fuhrten den Loeschangriff von beiden Seiten durch. In der zwischen Zeit richtete die FF-Guttenbrunn den ATS-Anhänger her, die FF-Poysbrunn half ihnen mit der Stromzufuhr mittels Stromaggregat. Wie der PKW geloescht war, konnte sich ein jedes Feuerwehr Mietglied diesen verheerenden Schaden ansehen und sich selbst ein Bild davon machen.
Diese Uebung wurde von zwei Film Teams begleitet, da man so eine Uebung / Szenario nicht oft hat.
Die Uebungsnachbesprechung fand im FF-Haus Poysbrunn statt, mit einem gemuetlichen Ausklang wo man natuerlich auch noch ein wenig mit den experten plaudern konnte.
Danke fuer die grossartige Zusammenarbeit!
Unterabschnitt 2:
FF-Altruppersdorf, FF-Foellim, FF-Kleinhadersdorf, FF-Poysbrunn
Unterabschnitt 3:
FF-Falkenstein, FF-Guttenbrunn, FF-Ottenthal

Dienstag, 14. Mai 2024 - 12:36 Uhr
Florianifeier am 05.05.2024

Am 05.05.2023 feierten wir das Fest unseres Schutzpatrones, den Heiligen Florian mit einer gemeinsamen heiligen Messe und der traditionellen Kranzniederlegung und Heldenehrung beim Kriegerdenkmal. Anschliessend folgte die Angelobung unserer neuen Mitglieder FM Chelsea Stur, FM Philipp Vacha und FM Milan Vacha. Alle drei wurden nach erfolgreich absolviertem Lehrgang Truppmann auch gleichzeitig von Kommandant OBI Marcell Gwiss zum Feuerwehrmann befoerdert. Maximilian Hirtl wurde zum Verwaltungsmeister befoerdert. OBI Gwiss sprach unserer EV Marion Hirtl Dank und Anerkennung fuer ihre langjährige Taetigkeit im Kommando aus. Ab sofort uebernimmt Maximilian Hirtl den Stellvertreter des Leiters des Verwaltungsdienstes.
Wir gratulieren euch Allen recht herzlich dazu.

Ältere Beiträge

Anmelden